Titel:

Neues Verfahren! Lifting ohne Skalpell!

Beschreibung: Hier bekommt man einen Einblick, was die neue Technologie namens LipoSonix funktioniert und welche Vorteile hat.
 
Details: Jungbrunnen in 30 Minuten: Lifting ohne Skalpell

NEUES VERFAHREN aus Amerika verspricht unblutige Faltenentfernung mit Hilfe von hochfrequenten Radiowellen

Unschöne Falten stören die meisten Frauen, doch viele linden sich mit ihnen ab. weil sie das Risiko einer Schönheitsoperation scheuen. Ein völlig neues Verfahren, das die Haut ohne Schnitte. Schwellungen und Narben langfristig straffen soll, kommt nun aus Amerika. Das Lifting erfolgt dabei ohne Skalpell mit Hilfe hochfrequenter Radiowellen.
Das Verfahren heißt Therma-Lift und wird seit Anfang des Monats von Dr. Afschin Fatemi angewendet. Leiter der S-thctic Clinics Düsseldorf und Unna. Als erster Arzt in Deutschland arbeitet er bereits mit dem Therma Cool TCT-System, das die Haut ohne einen einzigen Schnitt strafft. Nach einem neuartigen I.ichtsystem zur Behandlung von Schwangerschaft- und Dehnungsstreifen bietet die S-thetic Clinic mit dem Therma-Lift nun eine weitere Innovation. Gänzlich ohne operativen Eingriff, manuelle oder laserunterstütze Abtragung von Hautschichten bewirkt das System einen sofortigen Lifting-Effekt.
Das Prinzip ist neu: Hochfrequente Radiowellen wirken auf die tieferen Hautschichten und bewirken ein Zusammenziehen des Kollagens. in der Fachsprache auch . “Shrinking” genannt. In nur einer ambulanten Sitzung erzielt Fatemi mit dem Therma-Lift ein dauerhaftes Ergebnis. Innerhalb von zwei Wochen nach der Behandlung zeigen sich laut Fatemi erste Resultate. Nach zwei bis sechs Monaten stelle sich der Langzeiteffekt ein, der durch eine zusätzliche Umorganisation der Bindegewebsschicht entsteht. Haut und Gewebe seien deutlich straffer. Sofort nach der 30-minütigen unblutigen Behandlung gehen die Patienten ohne Narben, Schwellungen oder Blutergüsse wieder nach Hause. Collagen beeinflusst die Festigkeit der Haut. Nimmt die Collagen Produktion im Laufe des Alters ab, erschlafft die Haut. „Hier setzt der Thermo-Effekt an.
Durch Hitzeeinwirkung auf die tieferen Hautstrukturen, bei gleichzeitiger Kühlung der oberen Hautschicht, lösen wir während der Behandlung eine Kontraktion des Collagens aus, ohne dabei das Gewebe zu verletzen“, beschreibt der Dermatologe das neue Verfahren. lm Anschluss bildet und ordnet sich das Collagen unter der Haut neu: Das Ergebnis hält nun an. Durch die Vorbehandlung der betreffenden Hautareale mit einer Creme, die ein Lokalanästhetikum enthält, sowie permanente Kühlung spürten die Patienten während der Sitzung lediglich ein leichtes Stechen. In einigen Fällen rötet sich die Haut nach der Behandlung vorübergehend. Zwar komme die neue Methode ohne chirurgischen Eingriff aus, gehöre aber ebenfalls unbedingt in fachkundige Hände. denn bei nicht sachgemäßer Anwendung drohen Durch Hitzeeinwirkung auf die tieferen Hautstrukturen, bei gleichzeitiger Kühlung der oberen Hautschicht, lösen wir während der Behandlung eine Kontraktion des Collagens aus, ohne dabei das Gewebe zu verletzen“, beschreibt der Dermatologe das neue Verfahren. lm Anschluss bildet und ordnet sich das Collagen unter der Haut neu: Das Ergebnis hält nun an. Durch die Vorbehandlung der betreffenden Hautareale mit einer Creme, die ein Lokalanästhetikum enthält, sowie permanente Kühlung spürten die Patienten während der Sitzung lediglich ein leichtes Stechen. In einigen Fällen rötet sich die Haut nach der Behandlung vorübergehend. Zwar komme die neue Methode ohne chirurgischen Eingriff aus, gehöre aber ebenfalls unbedingt in fachkundige Hände. denn bei nicht sachgemäßer Anwendung drohen Verbrennungen. Im Bereich von Augenpartie, Stirn, Wangen und Hals erziele die Methode bereits hervorragende Ergebnisse, so der Dermatologe. Ob komplettes Lifting des Gesichts oder Behandlung einzelner Partien wie beispielsweise Falten oder Krähenfüße an den Augen, Therma-Lift bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Künftig soll das System auch bei Brust- oder Bauchstraffungen zum Hinsatz kommen. Lediglich bei Personen, die unter stark hängendem Gewebe leiden, stoße Verfahren an seine Grenzen, erklärt Fatemi. Bedarf verstärke eine Wiederholung der Behandlung den Lifting Effekt weiter. Bei den meisten Patienten reiche jedoch eine Behandlung aus. Die Kosten lägen unter denen eines herkömmlichen Face-Liftings.
Kategorie: Gesundheit : Schönheit
Datum: 10.02.2009
ID: 8623
Besucher: 1 konnten weitergeleitet werden ...
Ähnliche Seiten:
Vorschau: Neues Verfahren! Lifting ohne Skalpell!
 
verwandte
Kategorie:
[Alternative Medizin]  [Gesundheitsforen]  [Gesundheitsportale]  [OTC-Produkte]  [Selbsthilfe]  [Tierärzte]  [Wellness]  [Zahnärzte
 
Übersicht über die Kategorien des Webkatalog: Die erste Sitemap beinhaltet die Kategorien Auto und Computer, die Zweite zeigt die Freizeit und Gesellschafts-Kategorien an, Nummer Drei steht für Gesundheit, Kultur und Medien, die Vierte ist ganz den Online-Shops gewidmet, um Urlaub und Reisen geht es in der Fünften und die letzte beschäftigt sich mit Wirtschaft, Wissen und Wissenschaft.
Hroyjweln IP: 18.207.102.38/18.207.102.38 ec2-18-207-102-38.compute-1.amazonaws.com | Date: 2020-10-31 21:11:24 |
?
  Webkatalog-Home  - Details des Eintrags
MENÜ
KATEGORIEN
STATISTIK
Eine Übersicht über die im Webkatalog vorhandenen Einträge und Kategorien:
Kategorien:247
Einträge:3306
Berichte:178
WERBUNG
NEWS
Aufnahmestopp ...
Wir nehmen ab sofort keine neuen Einträge mehr auf. Mehr dazu im Blog.
23.2.2009
ZUFALLSTREFFER