Teneriffa Ferienhäuser

Die Geschichte der touristischen Entwicklung von Teneriffa. Ständig entstehen neue Ferienwohnungen und neue Häuser auf der Insel. Bauwut ohne Grenzen?
Kategorie: Reisen & Urlaub: Ferienhäuser & Ferienwohnungen: Spanien

Immer mehr Touristen, die für ihren Jahresurlaub ein warmes und erschwingliches Ziel suchen, steuern den kanarischen Archipel an. Gran Canaria und Teneriffa sind die Favoriten bei den Touristen. Der Tourismus auf Teneriffa hat in den letzten zwei Jahrzehnten einen enormen Bedeutungszuwachs erfahren. Er ist der wichtigste Wirtschaftszweig der Insel und zeitgleich Haupteinnahmequelle für privates Gewerbe. Ständig entstehen neue Teneriffa Ferienhäuser.

Bereits im 19. Jahrhundert findet man erste touristische Aktivitäten auf der Insel als skandinavische und englische Seeleute diese Insel als Zwischenstation für ihre Afrikareisen nutzten. Sei es zum ausspannen oder zum instand setzen ihrer Schiffe. Auch viele Naturforscher, unter ihnen auch Alexander von Humboldt, frequentierten die Insel und machten da ihre Entdeckungen. Im beginnenden 20. Jahrhundert gründeten sich erste Touristenorganisationen, deren Hauptschwerpunkt der Genesungsurlaub der Reisenden war. Für viele auch der Bade- und Vergnügungsurlaub auf der Insel relevant. Durch den Krieg erfuhr der Tourismus in den vierziger Jahren einen Einbruch, der sich in den 1950ern allerdings wieder amortisierte. Immer mehr deutsche Touristen fanden ihren Weg auf die Insel. Während der Ölkrisen 1973 und 1979 erfuhr der Tourismus einen drastischen Einbruch, da für den Durchschnittsbürger die Flugreisen auf die Insel schier unerschwinglich wurden. Allerdings relativierte sich dieser �Knick� relativ schnell wieder und der Tourismus erfuhr ein stetiges Wachstum, welches noch bis heute anhält und letztlich für die rasante Entwicklung ständig neuer Teneriffa Ferienhäuser verantwortlich ist.

Der gesamte Archipel verzeichnete 1996 erstmals Besucherzahlen über 8 Millionen. Zu beginn des neuen Jahrtausends waren das erste Mal mehr als 10 Millionen Besucher über den ganzen Archipel verstreut, davon 3,1 Mio. auf Teneriffa. Heutzutage ist der Tourismus der wichtigste Wirtschaftszweig und wird dennoch von den Tinerfenos als Fluch angesehen. Zahlreiche Hotels und Ferienwohnungen mussten errichtet werden und so wurden ganze Landstriche zubetoniert. So ist mancherorts vom früheren Aussehen der Insel nicht mehr all zu viel zu erkennen. Dennoch werden sie bei einem Teneriffa Urlaub gern willkommen geheißen. Suchen Sie sich doch mal eines der vielen Teneriffa Ferienhäuser aus. Viele weiter Informationen gibt es auch im Teneriffa Forum. Es ist die ideale Informationsquelle rund um Teneriffa.

Datum: 11.07.2007
Author: Stefan Flach
Übersicht über die Kategorien des Webkatalog: Die erste Sitemap beinhaltet die Kategorien Auto und Computer, die Zweite zeigt die Freizeit und Gesellschafts-Kategorien an, Nummer Drei steht für Gesundheit, Kultur und Medien, die Vierte ist ganz den Online-Shops gewidmet, um Urlaub und Reisen geht es in der Fünften und die letzte beschäftigt sich mit Wirtschaft, Wissen und Wissenschaft.
Hroyjweln IP: 3.236.15.142/3.236.15.142 ec2-3-236-15-142.compute-1.amazonaws.com | Date: 2020-07-13 09:43:24 |
?
  Home  - Bericht Details
MENÜ
KATEGORIEN
STATISTIK
Eine Übersicht über die im Webkatalog vorhandenen Einträge und Kategorien:
Kategorien:247
Einträge:3306
Berichte:178
WERBUNG
NEWS
Aufnahmestopp ...
Wir nehmen ab sofort keine neuen Einträge mehr auf. Mehr dazu im Blog.
23.2.2009
ZUFALLSTREFFER